Dorfkindergarten - komm doch rein!
Dorfkindergarten - komm doch rein!
DorfKinderGarten Dolgen
DorfKinderGarten Dolgen

Die Grundsätze unserer Erziehung

Im Folgenden finden Sie unsere Grundsätze für den Umgang mit den Kindern im Dorfkindergarten:

 

 

 

Wir wollen, dass sich die Kinder bei uns wohl fühlen. Wir wollen ein Teil ihres Lebens sein. Sie sind im Dorfkindergarten nicht nur Gäste, sondern hier für den Teil eines Tages "zuhause".

Kinder brauchen Geborgenheit für ihre Entwicklung

 

Die Autonomie des Kindes mit seinem Recht auf eigene Entscheidungen, Handlungsfähigkeit und Stimmungen ist uns wichtig.

Wir nehmen das Kind als eigenständigen, mündigen Menschen an

 

Das Kind soll sich seine Umwelt selbst erschließen. Das Kind bestimmt die Inhalte und das Tempo seiner Handlungen selbst.

Das Kind als Forscher

 

Das Kind hat ein Recht auf eine individuelle und gleichwertige, respektvolle und liebevolle Behandlung.

Jeder Mensch ist einzigartig

 

Wir vermitteln den Kindern soziale Werte und Normen sowie Kompetenzen für ihr zukünftiges Leben. Dazu gehören soziale Kompetenzen, Lern- und Kommunikationsfähigkeit. 

Uns ist jedes einzelne Kind wichtig

Diese Grundsätze wurden von den Mitarbeiterinnen des Dorfkindergartens erarbeitet und im Rahmen der Überarbeitung der Konzeption angepasst.

Die Konzeption können Sie gern hier nochmals komplett in der PDF-Version nachlesen.

Dorfkindergarten Dolgen Konzeption
2018-09-13_Konzeption_final.pdf
PDF-Dokument [927.5 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein zur Förderung der Kinder im Vorschulalter e.V.